Bruno Spengler

Bruno Spengler

Bruno Spengler ist einer der erfolgreichsten Fahrer der letzten Jahre im Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM). Der gebürtige Kanadier ist seit 2005 in der höchsten deutschen Tourenwagenklasse am Start und konnte bereits in seinem zweiten Jahr in der umkämpften Serie die ersten Rennen für sein Mercedes Werksteam gewinnen. In der Saison 2010 war er vom ersten bis zum letzten Rennen Titelanwärter und musste sich erst beim Finale in Shanghai seinem Markenkollegen Paul di Resta geschlagen geben.

spengler_pokal_neu

Nach der sehr erfolgreichen Saison 2011, die er als Drittplatzierter und bester Fahrer im Mercedes Cockpit beendete, wechselte er 2012 zum DTM Neuling BMW Motorsport. Erstmals wurde er sensationeller Champion des Deutschen Tourenwagen Masters. Der BMW-Pilot gewann das spannende Saisonfinale auf dem Hockenheimring und feierte den ersten DTM-Titel seiner Karriere.

 

Der gut aussehende Spengler ist ein Kosmopolit. Geboren und aufgewachsen in Kanada, wohnhaft in der Schweiz und sportlich aktiv für einen deutschen Hersteller in der DTM. Er spricht drei Sprachen fließend und ist in der DTM eine etablierte und beliebte Größe. Vor seinem Einstieg in die DTM hat er den klassischen Karriereweg durchlaufen: Kart, Formel Renault, Formel 3. In seiner Freizeit spielt er gern Tennis und Golf.

 

WHS International hat im Dezember 2010 das Management des Rennfahrers übernommen und zeichnet sich somit verantwortlich für Karriereplanung, Sponsoring, Marketing und PR des Rennfahrers.